Zum Inhalt

Autor: Bernd Boruttau

Rowalyzer

Status: am basteln

Lizenz: Closed. Später Open Source auf github

Ziel: Hard- und Software um den dem Rudertrainer beigelegten Computer abzulösen und nebenbei eine Logfunktion (evtl. auch Garmin Connect) bereitzustellen.

Kletterbuch

Status: anfang der Implementierung / Reste Architektur

Lizenz: Closed

Ziel: Software zum Verwalten und Auswerten von Klettertouren. Dabei können die Touren einem Land, einer Gegen, einer Gipfelgruppe, einem Gipfel oder einem einzelnen Weg zugeordnet werden. Über ein frei definierbares Punktesystem lassen sich in der Auswertung die Wege unterschiedlicher Schwierigkeitsskalen miteinander vergleichen.

Dresden X

Status: Umsetzung (Pausiert)

Lizenz: Freeware / Closed Source (noch nicht genauer spezifiziert)

Ziel: Umsetzung des Flugahfens Dresden International für den FSX.

Projektseite

Network Mission Engine

Status: Release

Lizenz: Freeware / Open Source

Ziel: System zur Platzierung von Szenerieelementen im FSX über ein Netzwerk.
Die Szenerieelemente können dabei einzelnen oder in Gruppen freigegeben werden. So lassen sich z.B. Szenerien für ein VA Event zusammenstellen und Live wärend des Events freischalten.

  • Client
  • Server mit Webservices und Übersicht
  • Admintool

GitHub

Funkmeldesystem

Status: Konzeption

Lizenz: Freeware / Closed Source (noch nicht genauer spezifiziert)

Ziel: Erstellen eins Softwarepaketes zur eines Funkmeldesystems in allen Teilbereichen. Diese Software kann z.B. dafür verwendet werden eine virtuelle Luftrettung zu betreiben.

Die Software wird in folgende Teilkomplexe unterteilt:

  • Leistelle
  • Wache
  • Rettungsmittel
  • Krankenhaus
  • Melder
  • Website
  • Administrationstool

Die Software wird vorerst auschließlich für Windows umgesetzt. Eine spätere Entwicklung von Teilsystemen für andere Betriebssysteme ist jedoch denkbar.

Enterprise Application Center

Status: Idee

Lizenz:

Ziel: Einheitlicher Marktplatz für Software  (Grundidee: Appstore fürs Intranet). Als Client kann man sich bei mehreren Servern anmelden und Software sowie Updates beziehen. Es ist somit eine Zentrale Suche und Verwaltung von z.B. FSX Addons möglich ohne die einzelnen Anbieterseiten zu durchsuchen.
Es gibt somit nicht für jeden Anbieter einen seperaten Markplatz sondern für alle Anbieter einen einzelnen Martplatz (So, wie früher im Mittelalter – bzw. Bestimmt der Markbesucher selbst welche Stände er auf dem Marktplatz sehen möchte).