Zum Inhalt

Tag 2 – Torgau – Potsdam

Heut mal eine etwas längere Etappe (156km). Zuerst den Elberadweg bis Wittenberg und anschließend auf der R1 bis an die Zeltplatzrezeption. Zu sehen gabs Anfangs noch die Elbe. Auf der R1 jedoch fast nur noch Kiefernwald. Dafür waren die Wege bis auf ein längeres Offroadstück sehr angenehm zu fahren. Wenn die Qualität von R1 überall so gut ist, müsst man den mal komplett fahren 😉 Nun aber wie tot im Zelt und hoffe, das es etwas kühler wird. Tempomässig wirds auch langsam. Heut fast das geplante Tempo gehalten, auch wenns am Ende wieder bissl schwerer ging. Vor allem das Sitzfleisch muss sich noch dran gewöhnen.

Published inSommer 2014Unterwegs

Kommentare sind geschlossen.